Peter Bence Piano I Theater Spirgaten, Zürich 2018.02.23.

Peter Bence wurde berühmt durch seine Klavierbearbeitungen im Internet für Lieder von Michael Jackson, Queen, Sia. Seine Musikstücke wurden in letzten zwei Jahren über 150 Millionen Male angeklickt. Sein Multitalent mit scharfer und fesselnder Spielweise bricht die Barrieren zwischen der klassischen und Popmusik durch. Aus Ungarn stammender junger Musiker wurde sowohl von jüngeren Generationen, als auch von älteren Musikliebhabern auf der ganzen Welt anerkannt. Letztes Jahr gab er Konzerte in 16 verschiedenen Ländern auf vier Kontinenten.

 

Despacito (Piano Cover) - Peter Bence

https://www.youtube.com/watch?v=GmtTDvNcXcU

 

Michael Jackson - Black Or White - Peter Bence

https://www.youtube.com/watch?v=t5ot-DO-18I

 

Sia - The Greatest | Piano Cover - Peter Bence

https://www.youtube.com/watch?v=0p7nnJwwnDs

 

Bereits mit 2 Jahren konnte Peter Bence die Lieder von seinen Lieblingszeichentrickfilmen auf Klavier wiedergeben, mit 7 komponierte er sein erstes Stück und mit 11 veröffentlichte er sein erstes Album, welches stark durch Chopin und Schuhmann geprägt war. Mit der Zeit entwickelte Peter Bence immer mehr Interesse für Filmmusik, darum entschied er sich nach dem Studium an der Franz-Liszt-Musikakademie, wo er klassisches Klavier und Komposition studierte, für den Master im Studiengang Filmmusik-Komposition und Klavier an einem der berühmtesten Berklee College of Music in den USA.

 

Während seiner Studienzeit am Berklee College of Music fing der Künstler an, seine Videos auf seinem Youtube-Channel für die ganze Welt öffentlich zu machen. 2015 wurde seine Klavierbearbeitung für das Lied „Bad“ von Michael Jackson innerhalb von wenigen Tagen 10 Millionen Male angeschaut und bekam eine enorme Sensation, die den Komponisten auf der ganzen Welt berühmt machte.

 

Im Januar 2012 erreichte Peter Bence einen Weltrekord auf dem Guinness-Buch der Rekorde, indem er 765 Anschläge in einer Minute vollbrachte. Bis jetzt hat noch keiner diesen Rekord übertroffen.

Zurzeit arbeitet der Komponist an einem neuen Album, das Ende dieses Jahres erscheinen soll.

TICKETS AVAILABLE at TICKETCORNER